Im Klosterladen finden Sie eine große Auswahl an Kunstkarten der romanischen Fresken und eine Reihe von Büchern, die Ihnen die Geschichte des Klosters und der Umgebung, aber auch die Kunstschätze des Vinschgaus und Südtirols vor Augen führen.

Kunstgegenstände, zum Teil mit religiösem Hintergrund und heimisches Kunsthandwerk (vorzugsweise Glas und Keramik) stehen zum Verkauf.

Auch lokale Produkte werden angeboten: so zum Beispiel Köstlichkeiten der Vinschger Marille, die von der Konfitüre bis zum Senf und Essig reichen. Das Palabirnbrot enthält die gedörrte Palabirne – eine Birnensorte, die Sie nur im Vinschgau, insbesondere im Obervinschgau finden. Das Brot wird nach einem alten Rezept des Klosters von einer lokalen Bäckerei für uns gebacken. Des Weiteren bieten wir eine interessante Auswahl an Salz, Marmelade, Senf, Saft, getrocknete Früchte, Honig, Tees und vieles mehr an – immer von unseren lokalen Bauernhöfen und Produzenten.

Wir legen großen Wert darauf, Ihnen Artikel anzubieten, die mit der Vinschger Kultur, Landschaft und Tradition in Zusammenhang stehen. So können Sie neben schönen Urlaubserinnerungen auch ein Stück Vinschgau mitnehmen.