WAS
MuJuK 2016 (Museum-Jugend-Kunst) Kostenloser Workshop
WO
im Musem Kloster Marienberg
WANN
Do, 20.Oktober 2016, 14.30 – 18.00 Uhr
Fr, 21.Oktober 2016, 14.30 – 18.00 Uhr
Sa, 22.Oktober 2016, 10.00 – 17.00 Uhr mit anschließender Vernissage
WER
Eine Veranstaltung der Abteilung Museen und des Benediktinerstifts Marienberg
ANMELDUNG
Email: info(at)marienberg.it, Tel. 0473 843980,
Anmeldeschluss: Mo. 10. Oktober 2016
KOSTEN
Teilnahme ist kostenlos
INFO
Site specific Art - wie für diesen Ort geschaffen!
Möchtest du Kunstobjekte für ein Museum kreieren, die sich auf die ausgestellten Objekte und die Räumlichkeiten beziehen? Interessiert dich Kunst, Architektur und Ausstellungsdesign?
Diese kreativen Interessen sind ideal für den Workshop!
Als Ausgangspunkt suchst du dir ein inspirierendes Ausstellungsobjekt und einen spannenden Ort im Museum, auf diese du mit deinen künstlerischen Ideen eingehst und dein eigenes Kunstwerk erschaffst.
Dein Objekt wird im Museum ausgestellt und wird dadurch Teil des Museums. Zur Ausstellungseröffnung kannst du deine Freunde und Familie einladen und Ihnen deine Kunstfertigkeiten zeigen.

Michael Fliri (1978, IT), ein Südtiroler Künstler, der derzeit in Zürich lebt, arbeitet mit unterschiedlichen Medien, wie Video, Performance, Fotografie und Skulptur. Wesentliche Elemente in seiner Arbeit sind Wiederholung, Unterbrechung und Verkleidung. 2015 war er Teilnehmer der 7. Contour Biennale in Mechelen. Seine Werke wurden in Einzel- und Gruppenausstellungen ausgestellt: Kunsthalle Düsseldorf (2015), Fondazione Merz, Turin (2014), Museion Bozen (2011), Moskau Biennale (2009). Performance-Auftritte: Ferdinandeum, Innsbruck (2014), Centre Pompidou, Paris (2012), Generali Foundation, Wien (2010). Studium: Kunstakademie Bologna und Kunstakademie München.


Michael Fliri