WAS
Benedikts Brot - Unser täglich Brot - Der Engel Brot
WO
Abt Hermann Haus Kloster Marienberg
WANN
DO, 04.10. ab 09 Uhr – SO, 07.10.2018 ca. 13 Uhr
(frühere Anreise möglich ÜF à 40,-€ pro Nacht/Person)
WER
Seminar mit Fr. Dr. Gabriele Ziegler und P. Mag. Urs Maria Stadelmann OSB
ANMELDUNG
info(at)marienberg.it oder Tel. 0473 843989 - Anmeldeschluss: 20.09.2018
KOSTEN
390,00 € inkl. Übernachtung und Verpflegung
INFO
Die Lebensbeschreibung des hl. Benedikt redet in Aufbruchs- oder Krisensituationen von Brot. Das äußere lebenserhaltende Brot ist auch Sinnbild für die innere Seelenspeise. Wir wollen fragen, was Benedikt am Leben erhalten hat und was uns nährt. Die Benediktsregel und Worte der Mönchsväter leiten uns an, darauf zu achten, von welchem Brot und welchen Worten, von welchen Bildern und welchen Gedanken wir leben. In einem praktischen Teil werden wir gemeinsam in der antiken Backstube Brot backen, um das Gehörte besser verstehen und verinnerlichen zu können.
Ablauf: Zum Tagesablauf gehört die Teilnahme am Stundengebet der Mönche und der hl. Messe. Um 09.00h beginnen jeweils die Vorträge bis zur Mittagshore. Nach dem Mittagessen und einer Pause geht es mit dem Programm weiter. Nebst dem theoretischen Teil und dem gemeinsamen Brotbacken soll Zeit sein für einen gemeinsamen Spaziergang und die Möglichkeit zu Einzelgesprächen.